ClasenundBaumanns 

Stille       Kreativität

Schreiben & Singen

Workshop vom 3.-5. September 2018 im Kloster Herstelle

Wer beruflich viel kommunizieren muss, freut sich über Ideen und Übungen, Anregungen und Auffrischungen, Pausen und neue "gute" Erfahrungen mit dem, was schriftlich und/oder mündlich so bei einem/einer selbst herauskommt.
 
Als Kommunikationsfachmann/Textwerker und als Musikpädagogin/Sängerin wissen Christoph Baumanns und Merle Clasen, wovon sie schreiben und singen. Sie bieten an diesem Wochenende Menschen, die sich in den Bereichen Kommunizieren und Präsentieren (weiter)entwickeln wollen, die Möglichkeit, sich spielerisch-kreativ und lustvoll-ernsthaft in Wort und Klang auszuprobieren. Ein eigenes Text- oder Stimmprojekt kann gerne mitgebracht werden.
 
Termin und Kosten:
3. September (Montag, 15 Uhr)
bis 5. September (Mittwoch, 14:00 Uhr)
Abtei Herstelle an der Weser
750,- € (In den Kosten sind Seminargebühren, Unterkunft und Vollpension enthalten.)
Maximale Teilnehmer/innen-Zahl: 10

Wer sich bis zum 22. Juni 2018 anmeldet, erhält 70,- € Skonto. Wer bis 22.6. jemanden mit anmeldet ist bei 120,- € Skonto.*
* Die bis 22.6. zusätzlich angemeldete Person erhält ebenfalls 70,- € Skonto. Dieses Angebot gilt für insgesamt 2 Personen.
 
Tagungsort

Abtei Herstelle an der Weser
Herstelle an der Weser ist ein kleiner Ort der Klosterregion in Ostwestfalen im Landkreis Höxter. Dort, in der Abtei Herstelle, einem Ort der Stille und der Gastfreundschaft, lebt eine Gemeinschaft von Benediktinerinnen. Auf dem Klostergelände finden sich sowohl die öffentlichen Bereiche, in denen Besucher herzlich willkommen sind (Kirche, Klosterladen, Gästehaus und Teile der Gartenanlagen), als auch private Räume (Klausur), die nur den Schwestern vorbehalten sind. Das Gästehaus St. Scholastika wurde im Jahr 2004 fertiggestellt. Die Zimmer sind alle behindertenfreundlich und mit einer Nasszelle ausgestattet. Auch ein Aufzug ist vorhanden. Der Klosterladen, die Keramikwerkstatt, das Kerzenatelier und die Seifenmanufaktur sind Orte, wo klösterliche Tradition auch heute lebendig ist .
www.abtei-herstelle.de

Stille       Kreativität

Intensiv-Seminar vom 2.-4. November 2018

Kreativsein gehört zu den Schlüsselqualifikationen im beruflichen Alltag, gerne auch als nie versiegende Quelle dafür, Prozesse, Produkte und Kommunikation zu gestalten. Aber Kreativität ist kein unerschöpfliches Potenzial. Sie braucht Unterbrechungen, neue Räume und ... „stille“ Zeiten, in denen kreative Potenziale wieder nachwachsen können.

Das dreitägige Intensiv-Seminar „Stille       Kreativität“ eröffnet diese Räume und Zeiten und eignet sich in besonderer Weise

für ideenreiche Menschen, die abseits des Üblichen, konzentriert und gemeinsam mit Gleichgesinnten den Entfaltungsmöglichkeiten ihrer Kreativität neu auf die Spur kommen wollen;
für anspruchsvolle Teams aus Unternehmen, Organisationen und Einrichtungen, die für ihren Erfolg ein großes Maß an Kreativität und schöpferischem Zusammenspiel brauchen.
 
Mehr erfahren >>>
 
Termin und Kosten:
2. November (Freitag, 15 Uhr)
bis 4. November (Sonntag, 14:00 Uhr)
Geistliches Zentrum Kloster Bursfelde
750,- € ( (In den Kosten sind Seminargebühren, Unterkunft und Vollpension enthalten.)
Anmeldeschluss: 30.06.2018
Maximale Teilnehmer/innen-Zahl: 10
 
Tagungsort
Geistliches Zentrum Kloster Bursfelde
Das Tagungshaus (Teil des Geistlichen Zentrums Kloster Bursfelde) befindet sich im alten Gutshaus, das 1992 renoviert wurde. Geschlossene Gruppen können ihren Aufenthalt eigenständig gestalten. Die Verpflegung des Hauses ist vollwertig, regional und saisonal. Alle Zimmer sind mit Bad/WC ausgestattet, zwei behindertengerechte Zimmer, vier Gruppenräume, einen Meditationsraum, romanische Basilika, großer Park an der Weser, waldreiche Landschaft (Bramwald/ Reinhardswald). Antike Möbel und geschmackvolle Einrichtung prägen die Atmosphäre des Hauses ebenso wie die Freundlichkeit der Mitarbeiterinnen und ihre Liebe bei der Essensvorbereitung aus regionalen und saisonalen Produkten. Alle gängigen Medien sind vorhanden. Parken ist direkt am Tagungshaus möglich.
www.kloster-bursfelde.de/tagungshaus